Information über den Datenschutz für Personen

Information über den Datenschutz für Personen

Information über den Datenschutz für Personen, die Rückmeldungen über Leistungsanbieter gegeben haben, die das Sicherheitszeichen Safe stay in Croatia tragen

Diese Mitteilung enthält Informationen über die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Ministerium für Tourismus und Sport (im weiteren Text „das Ministerium“ genannt) als verantwortlicher Verarbeiter und über den Rechtsschutz. Diese Mitteilung bezieht sich ausschließlich auf personenbezogene Daten, die zum Zwecke der Protokollierung von Rückmeldungen von Nutzern über Leistungsanbieter, die das Sicherheitszeichen Safe stay in Croatia tragen,erhoben werden.

Verantwortlich für die Verarbeitung und Kontaktdaten

Ministerium für Tourismus und Sport
Prisavlje 14
10000 Zagreb
Telefon: +385 1 6169 111
E-Mail:  [email protected]

Die angeführten Daten sind gleichzeitig auch die Daten des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten, die gesammelt werden, und Quelle der Daten

Die Daten werden zum Zwecke der Protokollierung von Rückmeldungen über Leistungsanbieter, die das Sicherheitszeichen Safe stay in Croatia tragen, gesammelt.

Die gesammelten Daten sind: Vorname und Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, die die Befragten über die Webseite safestayincroatia.hr bekanntgeben.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Daten, die gesammelt werden, dienen zur Verleihung des Konformitätszeichens und zur Aufnahme in das Verzeichnis der Unternehmen, denen das Konformitätszeichen verliehen wurde.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

  • Die Bearbeitung wird zur Wahrnehmung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder in Ausübung der öffentlichen Gewalt des Verantwortlichen für die Verarbeitung benötigt, und zwar im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Punkt (e) der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im weiteren Text „Allgemeine Verordnung“ genannt). Die angeführten Aufgaben und Kompetenzen sind in den Bestimmungen der Allgemeinen Verordnung und des Gesetzes über die Durchführung der Allgemeinen Verordnung vorgeschrieben.

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden nicht für die automatisierte Findung von Einzelentscheidungen einschließlich der Erstellung eines Profils verwendet.

Empfänger der Daten

Ihre persönlichen Daten werden von Beamten des Ministeriums verarbeitet und werden weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben.

Zeitraum der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, bis der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfüllt ist, längstens jedoch 6 Monate nach dem Tag der Beendigung der Wahrnehmung des Rechts auf die Nutzung des Konformitätszeichens durch den Leistungsanbieter, über den die Rückmeldung gegeben wurde.

Nach dem Wegfall des Zwecks, zu dem sie gesammelt wurden, und dem Ablauf der angeführten Fristen werden die Daten gelöscht. Die Daten, die sich in amtlichen Dokumenten befinden, werden entsprechend den Fristen aus den Vorschriften über die Aufbewahrung von Archivmaterialien im Speichersystem aufbewahrt.

Rechte der Befragten

Ihre Rechte sind:
•     Recht auf Zugang zu den persönlichen Daten

  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Widerspruch.

Ein Antrag auf Wahrnehmung der Rechte kann beim Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten auf schriftlichem Wege oder per E-Mail unter Verwendung der oben angeführten Daten gestellt werden.

Im Falle des Verdachts auf eine Verletzung des Datenschutzes und der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzubringen:

Agencija za zaštitu osobnih podataka

(Agentur für den Schutz personenbezogener Daten)
Selska cesta 136
10000 Zagreb
www.azop.hr/