Charter

Charter

1. Allgemeine Regeln für Beschäftigte

  • Information und Schulung der Beschäftigten über die Schutzmaßnahmen für Besatzung und Gäste und die Verfahren im Falle der Infektion eines Beschäftigten oder Touristen
  • Einhaltung höchster Hygienestandards und eines Mindestabstands in der Kommunikation mit den Gästen
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) im geschlossenen Teil der Marina und im offenen Teil der Marina im Kontakt mit Gästen
  • Tragen eines MNS im geschlossenen Teil von Schiffen und Wahrung des Mindestabstands im Kontakt mit den Gästen (Skipper)
  • Temperaturmessung vor Arbeitsbeginn
  • Tägliche Temperaturmessung während des Aufenthalts auf dem Schiff (Skipper)
  • Möglichst häufige Desinfektion der Hände, wenn sie nicht sichtlich schmutzig sind; Waschen und Desinfizieren, wenn die Hände sichtlich schmutzig sind, sowie Desinfektion der Arbeitsflächen mehrmals täglich
  • Beschränkte Personenzahl im geschlossenen Raum
  • Verpflichtendes Tragen eines MNS durch die Besatzung beim Ein- und Auslaufen der Schiffe im Hafen und beim Betanken

2. Allgemeine Regeln für Nutzer

  • Tragen eines MNS in allen Gemeinschaftsräumen der Marina (Rezeption, in den Gastronomiebereichen bis zum Platznehmen am Tisch, in Sanitäranlagen) und in der Kommunikation mit den Mitarbeitern der Hafenverwaltung, der Hafenmeisterei und der Wasserschutzpolizei sowie dem Skipper
  • Desinfektion der Hände beim Verlassen des Schiffes und bei  der Nutzung von Einrichtungen in der Marina (beim Betreten von Gebäuden in der Marina, vor dem Verzehr von Speisen und Getränken, beim Betreten der Gemeinschaftsbereiche und der Sanitäranlagen)
  • Beschränkung der Touristenzahl in den Gemeinschaftsräumen der Marina (Rezeption, Geschäft, Gastrobereiche, Gemeinschaftsbereiche und Sanitäranlagen)
  • Mindestabstand während des Aufenthalts im Bereich der Marina
  • Der unnötige Aufenthalt und die Ansammlung von Personengruppen auf den Stegen sind nicht gestattet.
  • Im Falle von gesundheitlichen Beschwerden hat der Gast das Charterunternehmen zu informieren.

3. Reinigung der Schiffe

  • Vor Übergabe des Schiffs Desinfektion aller Räume auf dem Schiff und vor allem der Gegenstände/Orte, die oft berührt werden
  • Anbringung von Desinfektionsmitteln auf dem Schiff
  • Regelmäßiges Lüften und Desinfektion der Filter von Klimaanlagen und der Ventilatoren

4. Rezeption

  • Information der Gäste vor und bei der Anreise über die Sicherheitsprotokolle, die für die Marina und das Charterunternehmen gelten, sowie über die allgemein einzuhaltenden Regeln für Touristen
  • Beachtung der vereinbarten Check-in-Zeiten und Wahrung des Mindestabstands Online - oder Kontaktloszahlung 
  • Online- oder Kontaktloses Bezahlen