Strände und Badeorte

 Wenn Sie die Menschen irgendwo auf der Welt nach Kroatien fragen, stehen die Chancen gut, dass sie mindestens einen kroatischen Sportler nennen können. Die kroatischen Athleten im Fußball, Handball, Skifahren, Tennis und diejenigen, die olympische Medaillen und andere Auszeichnungen gewonnen haben, sind Botschafter ihres Landes auf der ganzen Welt. Aber für ihren Urlaub wählen sie Kroatien, ein Land, das grenzenlose Möglichkeiten für Erholung, Fitness und Aktivurlaub bietet – von Wellness und Gesundheitstourismus über Schwimmbäder und Wasserparks bis hin zum Abenteuertourismus und Tauchen. 
   
Photo:Julien Duval

1. Allgemeine Regeln

  • Deutlich sichtbare Informationen für die Gäste über die Schutzmaßnahmen für Beschäftigte und Gäste und die Verfahren im Falle der Infektion eines Beschäftigten oder Gastes
  • Beschränkung der Personenzahl in Räumen
  • Einhaltung eines Mindestabstandes
  • Beachtung allgemeiner und Hygienemaßnahmen

2. Räumliche und technische Bedingungen für Meeres- und Süßwasserstrände und Badeanstalten  

  • Desinfektion der Hände
  • Einhaltung eines Mindestabstandes
  • Richtige Abfallentsorgung
  • Regelmäßige Desinfektion der Räume und der Gegenstände, mit denen Gäste und Beschäftigte in Berührung kommen, sowie der Sanitäranlagen
  • Sofern vorhanden, dürfen Rettungsschwimmer nur ihre eigene Tätigkeit ausüben, ohne Gäste auf den Abstand, Desinfektion etc. hinzuweisen.
  • Regelmäßige Überprüfung des Wassers für Baden und Fitness

3. Bereiche, an denen Speisen und Getränke serviert werden, sowie Geschäfte an Meeres- und Süßwasserstränden und in Badeanstalten 

  • Es gelten die Protokolle für Gastronomiebetriebe und die Garantie der Zusammenarbeit mit Partnern, die das Siereiche, an denen Speisen und Getränke serviert werden, sowie Geschäfte an Meeres- und Süßwasserstränden und icherheitszeichen tragen.

Infografika